Hoppenz (Hrsg.) Familiensachen

Herausgegeben von Dr. Rainer Hoppenz, Vors. Richter am OLG a.D. Bearbeitet von Dr. Peter Bassenge, Vors. Richter am LG a.D., Professor Dr. Gerd Brudermüller, Vors. Richter am OLG, Prof. Dr. Wolfgang Burandt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für FamR, Mediator, Dr. Hans von Els, Richter am AG a.D., Professor Dr. Gerhard Hohloch, Richter am OLG, Dr. Rainer Hoppenz, Vors. Richter am OLG a.D., Dr. Bernhard Hülsmann, Richter am OLG, Sabine Jungbauer, Rechtsfachwirtin, Dr. Lothar Müller, Rechtsanwalt, Fachanwalt für FamR, Hans Peter Schmieszek, Ministerialrat, Michael Triebs, Richter am OLG, Dr. Wolfram Waldner, Notar, und Professor Dr. Walter Zimmermann, Vizepräsident des LG Passau.

(Hrsg. Hoppenz)
Familiensachen
9., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. 2009. 1925 Seiten.
Gebunden. ISBN 978 3 8114 3366 3
C. F. Müller, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm

Zum Inhalt:

Mit der Neuauflage wurde die bisherige Konzeption des in der Praxis bestens eingeführten C. F. Müller Kommentars umfassend erweitert. Herangezogen werden nun zusätzlich auch die Rechtsprechung der Instanzgerichte, insbesondere der Oberlandesgerichte, sowie ausgewählte Literatur, so dass dem mit dem Familienrecht betrauten Praktiker nun eine umfassende Darstellung aller relevanten Vorschriften vorliegt.
In den Kommentar eingearbeitet sind zahlreiche Gesetzesänderungen: So gab beispielsweise die Novellierung des Kostenrechts Anlass zu einer ausführlichen Erläuterung von GKG, Kost0 und RVG. Der erheblich erweiterte internationale Teil enthält bereits die Kommentierung der seit 1.5.2005 geltenden VO 2201/2003 (Brüssel IIa) für das grenzüberschreitende Familien und Kindschaftsrecht. Änderungen der höchstrichterlichen Rechtsprechung, z.B. im Unterhaltsrecht (Anwendung von Differenz- und Anrechnungsmethode), sind ebenso eingehend dargestellt wie das neue Recht zur Anfechtung der Vaterschaft und zum Umgangsrecht. Berücksichtigt sind ebenso das neue Sozialhilferecht mit den Auswirkungen von Hartz IV auf das Unterhaltsrecht und die Reform zum Versorgungsausgleich. Düsseldorfer und Berliner Tabelle befinden sich brandaktuell auf Stand 2009.
Unter www.hoppenz famillensachen.de können zusätzlich weitere für die praktische Arbeit wichtige Unterlagen, wie zum Beispiel verschiedene Tabellen zum Altersvorsorgeunterhalt, Pfändungstabellen und vieles mehr zu Rate gezogen bzw. heruntergeladen werden.

Go back